Slots spielen – mit oder ohne Download

Online Casinos bieten uns schnellen und einfachen Zugang zu hunderten Slots. Dabei unterscheiden wir zwischen zwei Arten von Online Casinos. Den Casinos, bei denen man eine Software herunterladen und dann installieren muss und den reinen Online Casinos, die meist mit auf Flash Basis programmiert sind.
Die Download Casinos sind dabei meist die älteren – denn in der Vergangenheit war das Internet oft zu langsam, um die nötige Rechenleistung für den Betrieb der aufwendigen Software zu garantieren. Casinos ohne Download sind teilweise aber reduzierte Varianten der Download Casinos. Grund genug für uns, einen genaueren Blick auf die beiden Varianten zu werfen und die Vorteile und Nachteile hervorzustreichen.

Download Casinos

Download Casinos entstanden in den Zeiten vor Breitband Internet. Wenn Du am Land wohnst und keine besonders schnelle Internetverbindung hast, solltest du also auf jeden Fall so ein Casino auswählen.

Bei Casinos, die beide Versionen anbieten, lohnt sich oft ein Blick auf den Download Version. Diese ist nämlich meist komplexer und bietet auch mehr Spielangebot. Meist laufen aufwendige Animationen bei diesen Casinos schneller und stabiler, da die Rechenleistung auf deinem PC erfolgt und nicht am Server.

Aber es gibt auch einige Nachteile: das Download Casino braucht eine gewisse Zeit vor Du starten kannst. Erst erfolgt der Download, dann die Installation und erst danach geht’s richtig los mit dem Spielen. Wenn Du meist am selben Computer spielst ist das kein Problem, schwieriger wird es, wenn man ohne Laptop unterwegs ist. Denn am Firmenrechner oder im Internet Cafe ist so ein Download oft nicht möglich.

Ein zweiter gravierender Nachteil besteht für Linux- oder Mac Benutzer. Denn die Download-Casinos sind meist nur für Windows Betriebssystem programmiert, so dass diese Gruppe durch die Finger schaut.
Download Casinos sind eine tolle Sache für zu Hause, hier kann man nach einem Download die schnellere und bessere Version des Casinos nutzen und hat so maximalen Spielspaß garantiert.

Flash-Casinos – zocken ohne Download

Die reinen Online Casinos bieten einige Vorteile. Da man Sie ohne langen Download oder Installation spielen kann, sind sie ideal für unterwegs. Man kann sich jederzeit und an jedem Ort einloggen und sofort loslegen. Benötigt wird lediglich ein Flash Player, aber dieser ist auf den meisten Computern vorhanden. Es kann auch sein, dass das Casino einen Cookie auf deinem Computer ablegt, aber auch das sollte kein Problem sein.
Für Mac oder Linux User gibt es meist keine Alternative zum Flash Casino, da die Software des Download Casinos nicht für ihr Betriebssystem ausgerichtet ist.

Wer neu in einem Casino ist, kann mit dem Flash Casino schnell und einfach die Software anschauen und sich dann entscheiden, ob er hier spielen will oder nicht. So ersparst Du dir Zeit und machst erst dann die Installation, wenn Du von den Slots überzeugt bist.
Viele Casinos setzen übrigens nur mehr auf Flash Casinos. In diesem Fall gibt es für niemanden mehr Downloads. Daran kann man erkennen, dass dieser Variante wahrscheinlich die Zukunft gehören wird.
Es gibt aber auch Nachteile: oft ist die Flash Version von der Komplexität, der Spielauswahl und auch der Darstellung minimaler als die Download-Version, welche die Vollversion darstellt. Dann macht es für Vielspieler auf jeden Fall Sinn, den Download zu machen.

Wofür entscheidest Du Dich?

Im Endeffekt sind beide Varianten gute Lösungen um online Slots zu spielen. Für die meisten Spieler ist es daher Geschmackssache, für welche Variante man sich entscheidet. Wir halten es so, dass wir erst lange die Flash Version spielen und wenn uns das Casino gefällt, dann wird die Download Version angetestet. Sind die Unterschiede gravierend, spielt man mit dieser Version, sonst wird sie wieder gelöscht und wir bleiben beim Flash Casino!

Spin Palace