Studie sagt: Slotmaschinen sind einfach aber schwer zu verstehen

Eine neue Studie bezeichnet Slots als die einfachste Form von Casino Spielen. Ich denke dem kann man eigentlich nicht großartig widersprechen, denn immerhin muss man eigentlich nur einen Knopf drücken und abwarten was passiert. Einfacher geht es eigentlich wirklich nicht mehr.

Was die Studie aber noch heraus gefunden hat ist interessant. Sie sagt nämlich, dass Slotmaschinen aber auch schwer zu verstehen sind. Für viele Spieler seien sie einfach undurchschaubar und sie kapieren nicht warum und weshalb sie Betrag x gewinnen. Das liegt wohl auch daran, dass viele Spieler mit sehr vielen Gewinnlinien spielen und das Spiel dadurch immer schwieriger wird zu durchschauen. Ansonsten gibt es eigentlich nicht viele gute Erklärungen warum Slots schwerer zu verstehen sein sollen wie Blackjack oder Roulette oder jedes andere Casino Spiel.

Spin Palace